Heinrich-Heller-Schule

Hauptschule Isernhagen

 

 

Liebe Eltern,

geht es Ihnen auch wie den Schülerinnen und Schülern unseres Schwarzlichttheaters - Sie werden von Zweifeln geplagt?

Ihre Tochter/Ihr Sohn hat durch die Grundschule eine Hauptschulempfehlung erhalten und Sie sind sich nicht so sicher, ob Sie dieser Empfehlung Folge leisten sollen.

Einerseits vertrauen Sie dem Urteil der GrundschullehrerInnen, andererseits hören Sie von Problemen an Hauptschulen.

Vielleicht waren Sie ja auf unserem Informationsabend und haben sich zeigen und sagen lassen, dass es auch sehr gute (mehrfach ausgezeichnete) Hauptschulen, ohne die häufig in den Medien beschriebenen Probleme, gibt.

Die Heinrich-Heller-Schule gehört zu den ausgezeichneten Hauptschulen mit einem besonderen pädagogischen Profil.

Da in unserer schulischen Arbeit die einzelne Schülerin/der einzelne Schüler im Vordergrund steht und wir sehr viel Wert auf eine individuelle Beratung und Förderung legen, verzichten wir bewusst auf Veranstaltungen wie „Tage der offenen Tür“.

Dafür laden wir alle Interessierten, auch wenn Sie vielleicht bereits auf unserem Informationsabend waren, herzlich zu persönlichen Gesprächen und Besichtigungen ein.

Wir werden Sie in Ihren Überlegungen nicht beeinflussen, Ihnen aber bei Interesse nachweisen, warum die Entscheidung für die Heinrich-Heller-Schule der bessere Weg sein kann!

Sollten Sie Interesse an einem Besuch unserer Schule haben, vereinbaren Sie doch einfach einen Termin über Frau Schulz im Sekretariat.

Das Kollegium, die Sozialpädagogen und die Schulleitung freuen sich auf Ihren Besuch und vielleicht lässt es sich auch einrichten, dass Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn mitbringen.

Bis bald! 

Aktuell:

Die Heinrich-Heller-Schule nimmt keine Schülerinnen und Schüler für die Klassenstufen 5, 6, 7 und 8 mehr auf.